Liebe Besucher unserer Webseite,

 

toll, dass Sie an BeVoice interessiert sind. Wir hatten im letzten Herbst die dritte BeVoice-Edition in Berlin und zum ersten mal auch eine Vorstellumg in Holland; BeVoice Arnhem. Die Nachbesprechung wird in den folgenden Wochen fertiggestellt.

 

Der Film der BeVoice Arnheim Vorstellung ist fertig: Inge Theunissen hat nicht nur die Projekwoche dokumentiert (30 Minuten), sondern auch die Samstagsufführung sehr schön aufgezeichnet. Wir werden bald mit der Teilnehmergruppe den Film anschauen (ein genaues Datum folgt noch).

 

Konrad Spremberg hat in Berlin die Aufführung aufgezeichnet und während der Projektwoche hat er mit Mitarbeitern und Teilnehmern gesprochen, daraus wird ein kurzer Dokumentarfilm geschnitten. Am 6. Januar 2014 werden wir mit allen Teilnehmern den Film ansehen, allerdings ist jeder willkommen, wir freuen uns auf Sie!

 

Die Adresse lautet: Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee 88, 12353 Neukölln, 18-20 Uhr.

 

Wir arbeiten im Moment an den Vorbereitungen für BeVoice 2015. Die Projektwoche ist für den 8. bis zum 14. September terminiert. Das wissenschaftliche Thema wird wir im Januar bekannt geben.

 

Wir werden noch abwägen, ob wir in anderen Städten in Holland eine BeVoice-Edition machen können: Den Haag, Tilburg und Rotterdam wären unsere Wunschstädte. Die erste Kontakte wurden bereits geknüpft, jedoch werden noch viele Gespräche folgen, bevor wir ein konkretes Datum bekanntgeben können.

 

Wir blicken gerne zurück auf die BeVoice-Edition von 2013. Die Begeisterung der Teilnehmer und des Publikums bringen uns viel Energie, die wir gerne benutzen, um das Projekt weiter zu entwickeln. Sie merken schon: wir haben genug gutes Vorhaben für das neue Jahr. Wir hoffen, Sie dort begegnen zu dürfen, als Mitarbeiter, als Zuschauer oder als Teilnehmer.

 

Frohes Neues!